Autokennzeichen-Luxus in 3D

3D-Kennzeichen – die bessere Alternative

In Deutschland müssen Fahrzeuge, die im öffentlichen Straßenverkehr zulassungspflichtig sind, mit entsprechenden Nummernschildern ausgestattet sein.
Das ermöglicht es, den Fahrzeughalter eindeutig zu identifizieren. Dazu vergibt die zuständige Kfz-Zulassungsstelle eine alphanumerische Bezeichnung, eine nach bestimmten Regeln festgelegte Abfolge von Buchstaben und Zahlen. Seit 2013 gibt es diese Kraftfahrzeugkennzeichen auch als sogenannte 3D-Version. 3D-Luxus.de bietet die Schilder in verschiedenen Ausfertigungen zum Versand an. Nummernschilder in 3D haben das Potenzial, die herkömmlichen Autokennzeichen aus Aluminiumblech im Straßenverkehr abzulösen. In jedem Fall sind sie die langlebigere, sicherere und elegantere Alternative zu den Aluminiumschildern.
3D-Nummernschilder bestehen aus Polypropylen, einem besonders elastischen, aber formstabilen Kunststoff. Diese Kennzeichen lassen sich selbst auf gewölbten Stoßstangen sicher befestigen. Das sieht nicht nur stylish aus, nebenbei sinkt auch das Verletzungsrisiko für Fahrradfahrer und Fußgänger. Der Kunststoff ist weicher als das Aluminium, außerdem gibt es keine abstehenden Kanten mehr, an denen etwas hängen bleiben kann. Und Kunststoffnummernschilder rosten nicht – ein weiterer Vorteil der 3D-Varianten.

Die Umwelt entlasten mit 3D-Luxus

Der Hightech-Kunststoff Polypropylen ist die Basis für die modernen Kennzeichen.
Er steht für Flexibilität ebenso wie für Nachhaltigkeit. Bei der Herstellung von 3D-Kennzeichen wird die elastische Kunststoff-Platine bereits im Spritzgussvorgang mit einer silberweißen
Reflexfolie überzogen. Durch sie reflektiert das Nummernschild, ist folgerichtig nachts und bei schlechtem Wetter besser zu lesen. Als Letztes kommen die 3D-Lettern hinzu. Die Lettern aus Acrylester-Styrol-Acrylnitril (ASA) sind härter als die Grundplatte und werden in einem eigens entwickelten Steckprägeverfahren aufgebracht. Dabei durchstoßen sie mit angeformten Zapfen im ersten Schritt die weichere Unterlage – stanzen so ihre eigenen Befestigungslöcher – und werden im zweiten Arbeitsgang durch Kaltverformung auf der Platinenrückseite dauerhaft mit ihr verbunden. Das innovative Verfahren nutzt dabei die gleichen Maschinen, die auch für die Formung der herkömmlichen Aluschilder benötigt werden. Im Gegensatz zu den Blechschildern, bei denen im Heißprägeverfahren die Lettern in die mit Reflexfolie überzogene Platine gestanzt werden, fällt das Ergebnis bei den Kennzeichen in 3D deutlich besser aus. Die erhabenen Zahlen und Buchstaben wirken wie ein Relief und überzeugen durch ihre Dreidimensionalität. Sie sind schon ab Werk komplett durchgefärbt und UV-beständig – 3D-Luxus in den Ausführungen Matt, Black Magic und Carbon-Style. Verblassen und abblättern der Farbe durch Besuche in der Waschanlage, Behandlungen mit der Hochdrucklanze oder Sonneneinstrahlung sind daher nicht zu befürchten. Anders als Schilder aus Aluminium, die weder stabil sind noch mechanische Belastungen vertragen, machen der Platine aus schlagzähem Polypropylen weder kleine Rempler und Stöße beim Parken oder mit der Anhängerkupplung noch Kratzer so schnell etwas aus. Während das Aluschild im täglichen Gebrauch schnell verkratzt, verbeult, unansehnlich und vor allem unleserlich wird, hat das 3D-Kennzeichen eine deutlich längere Lebensdauer in Aussicht. Allein das schont bereits die Umwelt.
Der 3D-Luxus spart außerdem Ressourcen und reduziert Kohlenstoffdioxid-Emissionen. Bei der Herstellung der Kunststoffplatine fließen produktionsbedingte Abfälle direkt wieder in die Produktion, gleichzeitig ist der CO2-Ausstoß um gut 70 % geringer.
Mit etwa 120 g Gewicht sind die 3D-Schilder auch durchschnittlich 40 g leichter als die Aluminiumvariante. Seit Januar 2015 ist die Kennzeichenmitnahme bei einem Fahrzeugwechsel möglich – Nummernschilder in 3D, wie sie bei 3D-Luxus.de erhältlich sind, können also aufgrund ihrer Langlebigkeit beim Fahrzeugtausch problemlos mitgenommen und wiederverwendet werden.

Autokennzeichen – die große Vielfalt in 3D

Neben den herkömmlichen Schildern in 3D-Optik gibt es auf 3D-Luxus.de auch welche im Carbon-Look und in der Variante Black Magic. Gegenstände aus Carbonfasern, auch Kohlenstofffasern genannt, bestechen durch ihren speziellen Effekt, der geriffelten Wabenstruktur, die bei der Verarbeitung der Multifilamentgarne entsteht. Kennzeichen im 3D-Carbon-Style machen sich diese Wirkung zunutze und werden besonders in der Tuningszene gerne verwendet. Black-Magic-Kennzeichen in Hochglanzklavierlack-Optik verströmen ein edles und hochwertiges Flair und harmonieren perfekt mit entsprechenden Autolackierungen. Für Halter von Elektroautos hat der Gesetzgeber seit 2015 bestimmte Privilegien im Straßenverkehr vorgesehen. Haben sie das Autokennzeichen mit einem ‚E’ beantragt, können sie – je nach Kommune – Vorteile nutzen wie ohne Gebühr zu parken oder auf der Busspur zu fahren. 3D-Luxus.de hat solche E-Nummernschilder genauso im Angebot, wie historische Kennzeichen. Für Saisonkennzeichen bietet 3D-Luxus die gängigsten Zeiträume zur Auswahl an. Ausnahmen vom Grundsatz, dass nur ein Nummernschild pro Fahrzeug vergeben wird, bilden die 07er-Oltimerkennzeichen und die 06er-Händlerkennzeichen. Die roten Nummern werden für Probe- und Überführungsfahrten bzw. für Fahrten zu Messen oder Showfahrten eingesetzt und können unter bestimmten Bedingungen auf mehreren Fahrzeugen verwendet werden. Selbstverständlich sind auch diese auf 3D-Luxus.de jederzeit erhältlich.